Ivorer nur mit Unentschieden

Aufmacherbild
 

Nach Ghana hat auch ein anderer Favorit auf den Afrika-Cup-Titel im ersten Spiel Probleme. Die Elfenbeinküste muss sich gegen Außenseiter Guinea mit einem 1:1-Unentschieden zufrieden geben. Mohamed Yttara bringt die Underdogs in der 36. Minute in Führung, nach 58 Minuten fliegt auch noch der Ivorer Gervinho nach einer Tätlichkeit an den Salzburger Naby Keita mit Rot vom Platz. Die drohende Niederlage kann der eingewechselte Seydou Doumbia abwenden (72.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen