Ghana steht im Halbfinale

Aufmacherbild
 

Ghana beendet im Viertelfinale des Afrika Cups das Märchen von Kap Verde. Die "Black Stars" besiegen die krassen Außenseiter mit 2:0. Wakaso Mubarak bringt Ghana in der 54. Minute, nur sieben Minuten nach seiner Einwechslung, per Elfmeter in Front. In der Nachspielzeit legt der Stürmer zum 2:0 nach: Torwart Vozinha ist bei einer Ecke mit vorne, der Joker netzt beim Gegenstoß ins leere Tor. Im Halbfinale treffen die siegreichen Ghanaer auf den Gewinner des Duells zwischen Burkina Faso und Togo.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen