BAWAG P.S.K. Cup - Die Qualifikation

Aufmacherbild
 

Wo und wann findet die Qualifikation statt?
In allen Bundesländern finden im Zeitraum von März bis April 2012 an den Wochenenden die Qualifikationsbewerbe statt. Genaue Termine und Orte finden Sie unter Termine. 

Wie wird die Qualifikation gespielt?
Die Qualifikation zum Bundeslandturnier wird im BAWAG P.S.K. Riesenwuzzler und im BAWAG P.S.K. Teambewerb (zwei Stationen) ausgetragen.

Riesenwuzzlerturnier:
Die Teams spielen mit jeweils sechs SpielerInnen und zwei ErsatzspielerInnen im „Head to Head Modus“ in derselben oder zwei getrennten Gruppen.

Zinsvorteil- Teamparcours - Zusatzpunkte kassieren: 
Alle acht Teammitglieder bewältigen einen Hindernisparcours. 
Bei unterbotener Richtzeit kassiert das Team Zinsen (Zusatzpunkte!).

KontoBox Bonus Fußballteamtennis - je mehr umso besser: 
Jeweils vier SpielerInnen des Teams auf jeder Seite und drei Minuten Zeit. Je mehr Netzüberquerungen, umso besser.

Für das Bundeslandturnier qualifiziert sich sowohl das Siegerteam des Riesenwuzzlerturniers, als auch das Team mit der höchsten Punkteanzahl aus den beiden Team-Bewerben.

Bei zeitgerechtem und vollzähligem Antreten der angemeldeten Mannschaft zu einem Qualifikationsbewerb erhält der Teamkapitän für sich und seine MitspielerInnen von der Projektleitung vor Ort kostenlose Gutscheine für jeweils einen Imbiss und ein Getränk pro Teammitglied, welche an diesem Tag in der jeweiligen Kantine/Gastronomie einlösbar sind.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen