Startschuss für die ersten Qualifikationen

Aufmacherbild

Vergangenes Wochenende fanden die ersten Qualifikationsrunden für die Bundeslandturniere des BAWAG P.S.K. Cups 2012 in Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark, Wien Umgebung und im Burgenland statt.

Insgesamt traten österreichweit vergangenes Wochenende rund 40 Teams im BAWAG P.S.K. Riesenwuzzler, beim KontoBox Bonus Fußball-Teamtennis und beim Zinsvorteil Teamparcours gegeneinander in der Qualifikation an.

Jedes Team kämpfte um einen begehrten Platz im Bundesländerturnier, um dem Traum aller Hobbykicker ein Stück näher zu kommen – bald gegen Herbert Prohaska & Co kicken zu dürfen und dazu noch 200 Freunde und Bekannte einzuladen.

Ein besonderes Highlight der Qualifikation war für die teilnehmenden Teams das Turnier im Riesenwuzzler.

„Es hat der ganzen Mannschaft sehr viel Spaß gemacht einmal bei einem Riesenwuzzler Turnier dabei zu sein -  leider hat es für den Aufstieg nicht ganz gereicht, aber es zählt ja der Olympische Gedanke.“, so der Teamkapitän Michael Penker von der Mannschaft „b2 Rasenzupfer“.

Teamgeist war nicht nur beim Riesenwuzzeln gefragt, sondern auch beim Teamparcours und Fußball-Tennis. Hier mussten die Teams ihre koordinatorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen, um Siegespunkte zu sammeln.

Mit von der Partie waren auch viele Zuschauer und die BAWAG P.S.K. Berater, die sich in lockerer Atmosphäre bei den Publikumsbewerben und beim gemeinsamen Anfeuern amüsierten.

„Wir hatten auch mal außerhalb der Öffnungszeiten eine Gelegenheit mit unseren Kunden und hoffentlich auch zukünftigen Kunden in Kontakt zu treten und konnten dabei auch einige private Worte wechseln. Alle Spieler und auch Zuschauer waren sehr begeistert über die perfekte Organisation und jeder ging als Gewinner nach Hause“, so Doris Kucher, BAWAG P.S.K. Beraterin von der Filiale Spittal an der Drau.

Spannend wurde es für alle Teilnehmer bei der Siegerehrung, bei der jeweils die zwei Gewinner-Mannschaften der Qualifikation bekannt gegeben wurden. Die aufsteigenden Teams können sich nicht nur über einen Platz im Bundesländerturnier freuen, sondern auch über kostenlose PUMA Dressen für Ihre Mannschaft.

„Ein gelungenes Turnier mit einem großen Spaßfaktor. Viele tolle Überraschungen für alle teilnehmenden Mannschaften. Wir freuen uns schon auf das Bundesländerturnier im Mai“, so der Teamkapitän Johannes Fian von der Siegermannschaft "Die Spittaler 8".

Alle Siegerteams der Qualifikationsrunden, die bald im Bundesländerturnier um einen Platz im Finale spielen, werden auf www.mitteninstor.at bekannt gegeben.

Die BAWAG P.S.K. und die BAWAG P.S.K. Versicherung gratulieren recht herzlich den Siegermannschaften und bedanken sich bei allen Teilnehmern fürs Mitmachen!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen