Alle Fußballer des Jahres seit 1984

Aufmacherbild
 

Die bisherigen Sieger der von der APA unter den Trainern der Bundesliga durchgeführten Wahl zu Österreichs "Fußballer des Jahres":

  Rangliste nach Titeln:

Jahr

Spieler

Verein

1984:

Herbert Prohaska

(Austria Wien)

1985:

Herbert Prohaska

(Austria Wien)

1986:

Anton Polster

(Austria Wien)

1987:

Heribert Weber

(Rapid Wien)

1988:

Herbert Prohaska

(Austria Wien)

1989:

Gerhard Rodax

(Admira)

1990:

Andreas Ogris

(Austria Wien/Espanyol Barcelona)

1991:

Nestor Gorosito

(ARG/FC Tirol)

1992:

Andreas Herzog

(Rapid Wien/Werder Bremen)

1993:

Franz Wohlfahrt

(Austria Wien)

1994:

Heimo Pfeifenberger

(Salzburg)

1995:

Ivica Vastic

(CRO-AUT/Sturm Graz)

1996:

Michael Konsel

(Rapid Wien)

1997:

Anton Polster

(1. FC Köln)

1998:

Ivica Vastic

(AUT/Sturm Graz)

1999:

Ivica Vastic

(Sturm Graz)

2000:

Radoslav Gilewicz

(POL/FC Tirol)

2001:

Ronald Brunmayr

(GAK)

2002:

Vladimir Janocko

(SVK/Austria Wien)

2003:

Andreas Ivanschitz

(Rapid Wien)

2004:

Steffen Hofmann

(GER/Rapid Wien)

2005:

Mario Bazina

(CRO/GAK)

2006:

Alexander Zickler

(GER/Salzburg)

2007:

Ivica Vastic

(LASK Linz)

2008:

Marc Janko

(Salzburg)

2009:

Steffen Hofmann

(GER/Rapid Wien)

2010:

Zlatko Junuzovic

(Austria Wien)

2011:

David Alaba

(FC Bayern München)

2012:

David Alaba

(FC Bayern München)

2013:

David Alaba

(FC Bayern München)

Siege

Spieler

4:

Vastic

3:

Alaba

 

Prohaska

2:

Polster

Hofmann

1:

H. Weber

Rodax

A. Ogris

Gorosito

Herzog

Wohlfahrt

Pfeifenberger

Konsel

Gilewicz

Brunmayr

Janocko

Ivanschitz

Bazina

Zickler

Janko

Junuzovic

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen