LASK, A. Salzburg wollen hinauf

Aufmacherbild

Am Montag kämpfen mit Austria Salzburg (19 Uhr beim FAC) und dem LASK (19:30 in Parndorf) zwei Zugpferde in der Erste-Liga-Relegation um eine gute Ausgangsposition. "Ich sehe die Chancen 50:50", sagt Salzburg-Obmann Walter Windischbauer. Wie die Salzburger wurden auch die Linzer am Sonntag von rund 200 Fans verabschiedet. LASK-Trainer Karl Daxbacher will mit seiner Mannschaft nach der verpassten Relegation 2013 gegen Liefering (Gesamt: 0:5) "ein positives Ergebnis" im Hinspiel erzielen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen