Vienna dreht das "Derby of Love"

Aufmacherbild

Die Vienna gewinnt das "Derby of Love" zuhause gegen den Wiener Sportklub mit 3:2. Dabei gehen die Gäste durch Alex Yunes (4.) in Führung, doch die Hausherren drehen das Spiel mit einem schnellen Doppelschlag durch Sasa Pantic (22.) und Gary Noel (23.). Nach dem Seitenwechsel macht Marjan Markic (50.) alles klar, Eric Auss' Anschlusstor (84.) kommt zu spät. Nach sechs Runden liegt die Vienna an der Tabellenspitze der Regionalliga Ost. Der Sportklub bleibt ohne Sieg auf dem letzten Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen