Neuer Präsident bei der Vienna

Aufmacherbild
 

Der First Vienna FC hat einen neuen Präsidenten. Nach der Inhaftierung des ehemaligen Bosses Herbert Dvoracek wurde in einer außerordentlichen Generalversammlung Richard Kristek als Nachfolger bestimmt. Der Unternehmer ist Statthalter des Haupstsponsors "Care Energy" und soll laut "Krone" bereits 900.000 Euro in den Schuldenabbau des Klubs gesteckt haben. Zudem wurde Martin Preyer als neuer Finanzreferent gewählt. Die Herren Poppe, Mader und Mattner wurden als Vizepräsidenten bestätigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen