Svetits aus U-Haft entlassen

Aufmacherbild
 

Peter Svetits ist wieder auf freiem Fuß. Der frühere GAK-Präsident und FAK-Sportdirektor wird am Mittwoch gegen ein Gelöbnis, die weiteren Ermittlungen nicht zu erschweren, aus der Untersuchungshaft entlassen. Die Entscheidung wird von der Staatsanwaltschaft Graz mitgetragen. Am Montag (14. November) war er wegen Verdunklungsgefahr festgenommen worden. Er wird beschuldigt, einer ehemaligen Angestellten des Vereins Geld gegeben zu haben, damit diese ihre Zeugenaussage ändert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen