Sportklub-Platz wird saniert

Aufmacherbild
 

Der älteste noch immer bespielbare Fußballplatz Österreichs wird renoviert. Die Wiener Stadtregierung einigt sich am Donnnerstag im Gemeinderat darauf, dass die Heimstätte des Wiener Sportklubs mit Unterstützung der Stadt "rasch" saniert wird. Damit werde eine wichtige Grundlage für den sportlichen Erfolg des Regionalliga-Ost-Klubs geschaffen, heißt es in einem entsprechenden Antrag. Der seit 1904 bestehende Platz ist vor allem im Tribünenbereich reparaturbedürftig.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen