Ogris trainiert Austria Amateure

Aufmacherbild
 

Andreas Ogris wird der neue Trainer der Austria Amateure in der Regionalliga Ost. Der 49-Jährige tritt damit die Nachfolge von Herbert Gager an, der vor wenigen Tagen vorläufig bis zum Sommer die Agenden des beurlaubten Chef-Trainers Nenad Bjelica übernahm. Der ehemalige Stürmer Ogris bestritt in seiner Karriere 276 Spiele für die Favoritner und erzielte dabei 99 Tore. Zuletzt arbeitete der 49-Jährige als Individual-Trainer der Austria-Akademie. 2008-2010 trainierte er den FAC.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen