Mählich übernimmt FAK-Amateure

Aufmacherbild
 

Die Amateure der Wiener Austria werden bis Saisonende von Roman Mählich betreut. Wie die Violetten bekanntgeben, übernimmt der 43-Jährige bis Sommer den Posten von Andreas Ogris, der interimistisch die Profis coacht. Danach soll Mählich eine Funktion im Akademie-Bereich besetzen. "Mit Roman Mählich verstärkt uns eine Persönlichkeit, die sowohl als Spieler als auch als Trainer auf einen tollen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann", erklärt Sportdirektor Franz Wohlfahrt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen