Mählich übernimmt FAK-Amateure

Aufmacherbild

Die Amateure der Wiener Austria werden bis Saisonende von Roman Mählich betreut. Wie die Violetten bekanntgeben, übernimmt der 43-Jährige bis Sommer den Posten von Andreas Ogris, der interimistisch die Profis coacht. Danach soll Mählich eine Funktion im Akademie-Bereich besetzen. "Mit Roman Mählich verstärkt uns eine Persönlichkeit, die sowohl als Spieler als auch als Trainer auf einen tollen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann", erklärt Sportdirektor Franz Wohlfahrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen