Daxbacher bleibt beim LASK

Aufmacherbild
 

Die Würfel sind gefallen. Und es gibt erfreuliche Nachrichten für den LASK. Trainer Karl Daxbacher einigt sich mit Präsident Peter-Michael Reichel auf eine Vertragsverlängerung bis Sommer 2014. "Gute Trainingsbedingungen und ein Kader, der wieder Meister werden kann – all dies konnte mir Präsident Reichel versprechen. Da ich mich in Linz auch sehr wohl fühle, habe ich nicht lange gezögert. Ich freue mich schon auf die neue Saison", begründet der Niederösterreicher seinen Entschluss.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen