Gibt Milenko Acimovic Comeback?

Aufmacherbild
 

Die große Karriere von Milenko Acimovic könnte doch noch um ein weiteres Kapitel erweitert werden. Der 74-fache slowenische Teamspieler, der 2010 bei der Wiener Austria seinen Rücktritt bekanntgegeben hatte, trainiert ab Donnerstag beim Regionalligisten Austria Klagenfurt. "Er hat mir erzählt, dass er noch richtig Lust aufs Fußballspielen habe und dass er der Austria Klagenfurt gerne helfen würde", hofft Trainer Joze Prelogar auf ein längerfristiges Engagement des 36-Jährigen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen