Gregoritsch vor EM-Quali-Debüt

Aufmacherbild
 

Die ÖFB-U21 will am Dienstag ihre Mini-Chance auf eine erfolgreiche EM-Quali für das Endturnier in Israel 2013 wahren. Beim Heimspiel gegen Luxemburg gibt Teamchef Werner Gregoritsch an seiner alten Wirkungsstätte in Kapfenberg sein Pflichtspieldebüt. Österreich liegt mit einer Partie weniger in der Gruppe 10 nur auf dem vierten und vorletzten Platz vor Luxemburg. Der Rückstand auf Leader Holland beträgt acht Punkte, auf Verfolger Schottland fünf. Es sind nur noch drei Spiele zu absolvieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen