Gregoritsch will "einen Titel"

Aufmacherbild
 

Im Endspiel des auf Zypern ausgetragenen Vier-Nationen-Turniers gegen Schweden (Dienstag, 18 Uhr) will sich die U21-Auswahl des ÖFB den Turniersieg sichern. Teamchef Werner Gregoritsch: "Ich möchte mit der neuen Mannschaft gleich einen ersten Titel gewinnen. Spielerisch haben wir zweifelsohne die Qualität dazu, in manchen Situationen müssen wir aber taktisch noch cleverer agieren." Der Einsatz von Kevin Friesenbichler, der beim 4:2 gegen Zypern doppelt traf, ist fraglich (Innenband-Zerrung).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen