Rapid-Stürmer Starkl verletzt

Aufmacherbild
 

Rapid muss mehrere Monate auf Dominik Starkl verzichten. Der 19-jährige Stürmer zieht sich bei einem Testspiel des U21-Nationalteams gegen eine Auswahl des Bezirks Murau in St. Lambrecht (9:0) am Samstag einen Knöchelbruch zu und fällt nach einer Operation lange aus. Teamchef Werner Gregoritsch nominiert den 21-jährigen David Schloffer von Sturm Graz nach, der nun mit der Mannschaft zum Vierländerturnier in die Ukraine reist. Erster Gegner ist dort am Dienstag Tschechien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen