EM-Quali: ÖFB-U21 schlägt Ungarn

Aufmacherbild

Österreichs U21-Nationalteam präsentiert sich in der EM-Qualifikation weiterhin in guter Form. Die Auswahl von Teamchef Werner Gregoritsch schlägt die Altersgenossen aus Ungarn in Györ mit 2:0 (1:0). Rapids Shootingstar Louis Schaub bringt die Gäste mit seinem Treffer (13.) früh auf Kurs, der Rieder Robert Zulj sorgt in der 66. Minute für die endgültige Entscheidung. Damit feiert Österreichs U21 den dritten Sieg im vierten Spiel. Nur Spanien musste man sich bisher geschlagen geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen