Pegam neuer Co von Gregoritsch

Aufmacherbild
 

Der ÖFB hat einen neuen Co-Trainer für das U21-Nationalteam gefunden. In Zukunft wird Dietmar Pegam an der Seite von Teamchef Werner Gregoritsch die Nachwuchs-Auswahl betreuen. Der 44-Jährige wird diese Funktion neben seinem aktuellen Job als Akademieleiter von Sturm Graz übernehmen. "Didi Pegam ist ein absoluter Kenner des österreichischen Fußballs und ein hervorragender Trainer", lobt ÖFB-Sportdirektor Willi Ruttensteiner. Pegam ersetzt Klaus Schmidt, der als Cheftrainer zum KSV wechselte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen