ÖFB-U21 mit Remis in Norwegen

Aufmacherbild

Österreichs U21-Nationalmannschaft erreicht in einem Testspiel in Norwegen ein 2:2-Unentschieden. Vor 985 Zuschauern gehen die Hausherren durch Hussain in Führung (40.), vier Minuten später kann Aston-Villa-Legionär Andreas Weimann für die Mannschaft von Teamchef Werner Gregoritsch ausgleichen. Nach der Pause bringt Elabdellaoui die Norweger abermals in Front (76.), doch Weimann sorgt kurz vor Schluss für das Remis (90.). Am 7. September gastiert das ÖFB-U21-Team in der EM-Quali in Holland.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen