Herzog stolz auf Spiel der U-21

Aufmacherbild

Trotz der bitteren 0:1-Niederlage in der EM-Qualifikation gegen die Niederlande zeigt sich U21-Teamchef Andreas Herzog zufrieden: "Es macht mich stolz, wie wir gespielt haben. Ich hätte nicht gedacht, dass wir die Niederländer derart dominieren." Der Fokus des österreichischen Rekord-Internationalen liegt aber schon auf der nächsten Aufgabe: "Gegen Schottland müssen wir nun auf dieser Leistung aufbauen. Wir brauchen einen Sieg." Die ÖFB-Fohlen treten am Montag um 20:30 Uhr in Paisley an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen