Umbruch im ÖFB-U21-Nationalteam

Aufmacherbild
 

Nach dem Aus in der EM-Quali wird im ÖFB-U21-Team ein Umbruch vollzogen. Teamchef Werner Gregoritsch nominiert für die Tests gegen die Austria Amateure und DR Kongo den ersten ÖFB-U21-Kader des Jahrgangs 1994 mit Man-City-Legionär Sinan Bytyqi. Tor: Kuster, Leitner. Abwehr: Gugganig, Jäger, Martschinko, Mwene, Sittsam, Stec, Wessely, S. Wimmer. Mittelfeld: Bytyqi, Dovedan, Gartner, Kerschbaum, Murg, Schaub, A. Schöpf, Schwendinger, Wydra. Sturm: Friesenbichler, Grillitsch, Gregoritsch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen