ÖFB verlängert mit U21-Teamchef

Aufmacherbild
 

Der ÖFB und Werner Gregoritsch verlängern ihre Zusammenarbeit. Der 56-Jährige verlängert seinen Vertrag als U21-Teamchef bis Ende 2016. Sollte sich Österreichs Nachwuchs-Auswahl unter ihm für die EM 2017 qualifizieren, verlängert sich der Kontrakt automatisch bis nach der Endrunde. Gregoritsch betreute bereits den GAK, Mattersburg, den LASK und Kapfenberg. Seit Anfang 2012 coacht der Steirer das U21-Team, konnte sich aber noch für kein Großereignis qualifizieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen