ÖFB-U21 siegt zum Quali-Auftakt

Aufmacherbild
 

Die ÖFB-U21 startet mit einem 2:0-Auswärtssieg in Aserbaidschan in die Qualifikation für die EM 2017 in Polen. Michael Gregoritsch sorgt bereits in der 14. Minute nach idealem Zuspiel von Valentino Lazaro für die Führung. Der HSV-Profi verwandelt - nachdem er selbst gefoult wurde - in der 45. Minute auch den Elfmeter zum 2:0. Alessandro Schöpf trifft die Latte (75.). Am Dienstag, (17:30 Uhr, St. Pölten) empfängt die Truppe von Teamchef Werner Gregoritsch Russland zum zweiten Gruppenspiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen