U21 in Graz um EM-Playoff

Aufmacherbild

Österreichs U21-Nationalteam bestreitet das vorentscheidende EM-Qualifikationsspiel gegen Albanien am 5. März in der Grazer UPC-Arena. "Wenn wir die Heimspiele gegen Albanien und Bosnien-Herzegowina gewinnen, stehen wir mit ziemlicher Sicherheit im EM-Playoff", sagt Teamchef Werner Gregoritsch. Österreich liegt in Gruppe 4 derzeit mit zwölf Punkten aus fünf Spielen auf Rang zwei hinter Spanien (18/6). Die Plätze drei bis fünf belegen Bosnien-Herzegowina (6/6), Ungarn (6/6) und Albanien (3/7).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen