U21 siegt bei Gregoritsch-Debüt

Aufmacherbild
 

Erfolgreiches Debüt für Werner Gregoritsch als U21-Teamchef. Die ÖFB-Auswahl feiert gegen die Schweiz in Villarreal einen 2:1-Last-Minute-Sieg. Die Eidgenossen gehen nach Seitenwechsel in Führung (47.), Royer gelingt aber nur kurze Zeit später der Ausgleich (57.). Djuricin erzielt in der Nachspielzeit nach einem Foul an Weimann per Elfmeter den entscheidenden Treffer. Schottland und die Niederlande trennen sich in Österreichs U21-EM-Qualifikations-Gruppe torlos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen