U21 gewinnt zum Abschluss

Aufmacherbild
 

Österreichs U21-Nationalteam holt zum Abschluss der EM-Qualifikation in Altach gegen Schottland einen 3:2-Sieg. Gregoritsch bringt die rot-weiß-rote Auswahl bereits in der 8. Minute per Kopf in Führung. Nach dem Seitenwechsel drehen die Schotten durch Treffer von Watt (54.) und Russell (74.) die Partie. Im Gegenzug gibt England-Legionär Weimann (76.) erneut per Kopf die Antwort und in der Nachspielzeit besorgt Holzhauser (91.) den Sieg. Österreich beendet die Qualifikation auf dem 4. Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen