Niederlande bezwingen ÖFB-U21

Aufmacherbild

Das U21-Nationalteam muss sich in der EM-Qualifikation den Niederlanden in Innsbruck knapp mit 0:1 geschlagen geben. Austria-Legionär Barazite gelingt in der siebenten Minute der einzige Treffer. Die Herzog-Elf hat in weiterer Folge tolle Chancen, vermag jedoch keine davon zu nützen. In der 61. Minute sieht Goalie Zoet nach einem Torraub an Weimann Rot, Holzhauser vergibt jedoch den Strafstoß. Anschließend scheitert Drazan an der Stange (75.). Das ÖFB-Team hat nach zwei Spielen drei Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen