U21-Team feiert Kantersieg

Aufmacherbild

Das ÖFB-U21-Nationalteam feiert mit einem 7:0 über Aserbaidschan im dritten Spiel der EM-Quali den dritten Sieg. Die Youngsters tun sich in St. Pölten lange schwer. Erst ein Aufsitzer von Bremen-Legionär Grillitsch (45+1.) bricht den Bann. Nach der Pause glänzt Gregoritsch (49./Foul-Elfmeter, 74., 88.) mit einem Triplepack. Zudem treffen Friesenbichler (60.), Schöpf (75.) und Wydra (90+4./Elfer). Vor dem letzten Tor sieht Gäste-Goalie Mähämmädäliyev wegen eines Fouls an Gregoritsch Rot.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen