6 Spieler fliegen aus U21-Kader

Aufmacherbild
 

Das letzte Zusammentreffen des U21-Nationalteams im Zuge des EM-Qualiduells mit Albanien hat für sechs Spieler ein Nachspiel. Wie sich herausstellte, hatten sich Daniel Offenbacher (Sturm), Christoph Martschinko (Grödig), Florian Neuhold (Altach), Thomas Murg (Austria), Kevin Friesenbichler (FC Bayern) und Andreas Leitner (Admira) unerlaubterweise aus dem Teamquartier entfernt. Aus diesem Grund werden sie aus dem Kader des Nationalteams suspendiert, wie der ÖFB in einer Aussendung mitteilt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen