Gregoritsch bekam Wunschlos

Aufmacherbild
 

Die Auslosung zur EM-Quali 2017 erfüllt die Hoffnungen von U21-Teamchef Werner Gregoritsch. "Es war mein Wunsch, gegen Deutschland zu spielen. Wir haben viele Deutschland-Legionäre im Kader, das Aufeinandertreffen hat für sie besondere Bedeutung", meint Gregoritsch. "Das ist keine leichte Gruppe, es wird für uns eine große Herausforderung. Russland ist ebenfalls ein Top-Team, aber alle Gegner (Anm.: Finnland, Aserbaidschan, Färöer) haben ihre Qualitäten, wir werden niemanden unterschätzen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen