Schock für ÖFB-U20: Djuricin out

Aufmacherbild
 

Die U20-WM in Kolumbien hat für Österreich noch gar nicht begonnen, schon ereilt das Team die erste Hiobsbotschaft. Stürmer Marco Djuricin fällt wegen eines Muskelfaserrisses im rechten Oberschenkel für das Turnier aus. "Es ist für uns und natürlich auch Marco persönlich sehr schade, dass er nicht einsatzfähig ist. Mit Ausfällen muss man leider leben, ich bin aber überzeugt, dass wir trotzdem noch genug Offensiv-Power haben", so Teamchef Andreas Heraf, der Radovan Mitrovic nachnominieren ließ.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen