U20-WM: ÖFB besiegt Panama

Aufmacherbild

Die ÖFB-U20 feiert im zweiten Gruppenspiel der WM in Neuseeland einen 2:1-Sieg gegen Panama. Fidel Escobar bringt Panama in Führung (38.). Chin Hormecheas Eigentor sorgt in der Nachspielzeit der ersten Hälfte für den Ausgleich. Der Siegtreffer der Heraf-Elf gelingt Valentin Grubeck per Kopf (51.). Florian Grillitsch (64.) und Markus Blutsch (84.) vergeben jeweils einen Elfmeter. Bei Panama werden Hormechea (80.) und Pereira (83.) ausgeschlossen. Der ÖFB hält somit bei vier Punkten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen