ÖFB-U20 startet WM mit Remis

Aufmacherbild
 

Bitterer Auftakt für Österreichs U20-Team bei der WM in Neuseeland. Die Truppe von Teamchef Andreas Heraf trennt sich mit 1:1 von Favorit Ghana. Die rot-weiß-rote Auswahl ist über weite Strecken das bessere Team, Gschweidl (50.) erzielt die Führung. Der Grödig-Stürmer verwertet nach einer Einzel-Aktion seinen eigenen Nachschuss. In der Nachspielzeit gelingt Yeboah (90+1./Elfmeter) nach Foul von Laimer der Ausgleich. Bereits zuvor trennten sich Argentinien und Panama in der ÖFB-Gruppe mit 2:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen