EM-Quali: U19 wird Zweiter

Aufmacherbild

Das ÖFB-U19-Team muss sich zum Abschluss der ersten EM-Quali-Runde Serbien 0:1 geschlagen geben und belegt damit den zweiten Platz. Die ÖFB-Fohlen, die sich bereits zuvor für die Elite-Runde im Frühjahr 2014 (Auslosung: 28. November) qualifiziert hatten, unterliegen durch ein Tor von Milinković-Savić (12.). "Bei mir überwiegt der Stolz, wie wir uns gegen den Titelverteidiger in dessen Land präsentiert haben. Mit der Eliterunde haben wir unser erstes Teilziel erreicht", so Trainer Heraf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen