ÖFB-U19 schlägt auch Norwegen

Aufmacherbild
 

Das österreichische U19-Nationalteam ist in der Eliterunde der EM-Qualifikation weiter auf der Erfolgsspur. Am Samstag fährt die Auswahl von Teamchef Andreas Heraf im rumänischen Buftea den zweiten Sieg im zweiten Spiel ein. Die ÖFB-Fohlen setzen sich gegen Norwegen mit 3:1 durch. Die Tore erzielen Gösweiner (5.), Puchegger (9.) und Bytyqi (43.). Am Dienstag kämpft Österreich damit im Finale gegen Russland um das Ticket für die EM-Endrunde, die vom 19. bis 31. Juli in Ungarn stattfindet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen