ÖFB-U19 verpasst EM-Teilnahme

Aufmacherbild

Österreich U19-Nationalmannschaft verpasst die Teilnahme an der Europameisterschaft in Litauen. Die Mannschaft von Trainer Manfred Zsak muss sich im entscheidenden Spiel der Eliterunde Frankreich vor 1.250 Zuschauern in Traiskirchen mit 0:1 geschlagen geben. Ein Unentschieden hätte Österreich gereicht. Den einzigen Treffer erzielt Lyons Benzia nach 28 Minuten. Die ÖFB-Auswahl erspielt sich nur wenige Chancen - meist sind es Weitschüsse - kann diese aber nicht nutzen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen