ÖFB-U17 bezwingt Schweden

Aufmacherbild
 

Die Eliterunde der EM-Qualifikation nimmt für Österreichs U17-Nationalteam ein versöhnliches Ende. Das Team von Trainer Rupert Marko bezwingt die Alterskollegen aus Schweden durch ein Tor von Stefan Peric mit 1:0. Nachdem man die Qualifikation für die Endrunde bereits verpasst hatte, landet man letztlich hinter den Niederlanden und Frankreich auf Platz drei der Gruppe. "Die Spieler haben noch einmal alle Reserven mobilisiert und das Spiel sehr gut abgewickelt", ist Marko zufrieden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen