EM-Quali: Erfolg für ÖFB-U17

Aufmacherbild

Im zweiten Spiel der EM-Qualifikation holt Österreichs U17-Nationalteam den ersten Sieg. In Hall gewinnt das Team von Hermann Stadler gegen die Färöer mit 6:0 (2:0). Tobias Pellegrini (8., 38.), Adrian Grbic (49., 73.), Nikola Zivotic (64.) und ein Eigentor sorgen für einen klaren Sieg. Nach dem 0:0 zum Auftakt gegen Zypern ist die U17 in der Tabelle hinter der Schweiz Zweiter. Die Eidgenossen schlagen Zypern mit 5:1. Österreich ist damit derzeit auf Kurs für die Eliterunde im Frühling.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen