ÖFB-U17 qualifiziert sich für EM

Aufmacherbild

Es ist geschafft! Österreichs U17-Nationalteam qualifiziert sich erfolgreich für die EM-Endrunde in der Slowakei vom 5. bis 17. Mai 2013. Die Auswahl von Teamchef Hermann Stadler setzt sich im entscheidenden Spiel der Eliterunde mit 2:1 gegen Georgien durch. Die Tore der Österreicher erzielen Zivotic (14.) und Grbic (24.). Da Irland im Parallelspiel nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen Serbien hinauskommt, ist die Qualifikation für das Großereignis als Erster in der Gruppe 2 perfekt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen