U17: Kroaten schlagen Bulgarien

Aufmacherbild
 

Bulgarien, Gastgeber der U17-Europameisterschaft, muss sich im Auftaktspiel der kroatischen Auswahl mit 0:2 (0:1) geschlagen geben. Durch die Tore von Matko Babic (24.) und Adrian Blecic (80.+3) setzt sich Kroatien auch an die Tabellenspitze der Gruppe A, in der sich auch Österreich und Spanien befinden. Am Samstag um 12 Uhr trifft die ÖFB-Nachwuchsauswahl auf die Kroaten. Der Gruppen-Erste und -Zweite qualifizieren sich für das Viertelfinale. Es werden 40 Minuten pro Spielhälfte absolviert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen