ÖFB-U17 verliert gegen Kroatien

Aufmacherbild

Im zweiten Gruppenspiel der U17-EM in Bulgarien setzt es für Österreich die erste Niederlage. Gegen Kroatien muss sich das Team von Manfred Zsak mit 0:1 geschlagen geben. Goldtorschütze ist Davor Lovren von Dinamo Zagreb. Er verwertet einen Abstauber in Minute 52. Das ÖFB-Team verzeichnet über 80 Minuten sogar zwei Schüsse mehr auf das Tor als der Gegner, kann im Finish aber nicht mehr zurückschlagen. Das Parallelspiel in Gruppe A zwischen Bulgarien und Spanien beginnt um 14 Uhr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen