ÖFB-U19-Damen mit EM-Quali-Remis

Aufmacherbild

Das österreichische U19-Fußball-Nationalteam der Damen startet mit einem Unentschieden in die EM-Qualifikation. Die Elf von Teamchefin Irene Fuhrmann knöpft zum Auftakt der Eliterunde in Jakovo (Serbien) dem Gruppenfavoriten Schweden ein 0:0 ab. Am Ostermontag folgt das Spiel gegen Italien, das gegen Serbien mit 4:2 gewinnt. Am Donnerstag trifft die ÖFB-Mannschaft auf den Gastgeber. Neben den sechs Gruppensiegern schafft auch der beste Gruppenzweite den Sprung zur EM in Israel (15.-27.7.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen