ÖFB-Damen verlieren in WM-Quali

Aufmacherbild
 

Österreichs Fußball-Damen müssen sich in der WM-Quali Frankreich geschlagen geben. Das Team von Trainer Dominik Thalhammer unterliegt am Donnerstagabend in Ritzing den Olympia-Vierten 1:3(0:2). Die Vorentscheidung fällt in der 1. Hälfte durch einen Doppelschlag von Necib (17.) und Henry (18.). Renard (61.) erhöht auf 3:0. Carina Wenninger (65.) gelingt das Ehrentor. Damit hält Österreich in Gruppe 7 bei je zwei Siegen und Niederlagen. Für Frankreich ist es der zweite Sieg im zweiten Spiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen