Feiersinger verletzt sich schwer

Aufmacherbild

ÖFB-Teamspielerin Laura Feiersinger (20) verletzt sich im letzten Spiel der Österreicherinnen beim Algarve Cup schwer. Die Tochter des Ex-Teamspielers zieht sich beim 2:1-Erfolg gegen Portugal laut einer ersten Diagnose einen Schien- und Wadenbeinbruch zu und wird noch am Mittwoch operiert. Es ist dies bereits der zweite namhafte Ausfall für das ÖFB-Team, das seit Jahresbeginn ohne Abwehrchefin Carina Wenninger (Kreuzbandriss) auskommen muss.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen