ÖFB-Spielerin droht Karriereende

Aufmacherbild
 

ÖFB-Spielerin Cornelia Haas stehen schwere Zeiten ins Haus. Bei einer Operation des Kreuzbandes wurde von Dr. Jürgen Mandl ein schwerer Knorpelschaden im Knie festgestellt. Der LUV-Graz-Kapitänin droht im Alter von 25 Jahren bereits das Karriereende. Aufgrund der Schwere der Abnützung ist das Einsetzen eines künstlich gezüchteten Knorpels notwendig. Die bevorstehenden Operationen stellen Haas vor eine schwere Prüfung. Schließlich stellen diese die Grazerin vor enorme finanzielle Probleme.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen