Nimmt uns Gladbach Koller weg?

Aufmacherbild
 

Schnappt uns Gladbach Teamchef Koller weg?

Aufmacherbild
 

Ein wildes Gerücht macht derzeit in den Schweizer Medien die Runde.

Laut "Blick" soll es ein Treffen zwischen Marcel Koller und Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl gegeben haben.

Die "Fohlen" befinden sich aktuell auf Trainersuche, nachdem Lucien Favre vor kurzem nach dem schlechten Saisonstart überraschend seinen Rücktritt verkündete.

Windtner: "Wir warten ab"

ÖFB-Präsident Leo Windter möchte sich gegenüber der Schweizer Zeitung nicht in die Karten schauen lassen.

"Wir warten jetzt erst mal die beiden letzten Spiele ab. Wir lassen uns die Agenda nicht von außen diktieren", so der ÖFB-Boss.

Der Verband gab jedoch bereits an, noch vor der Endrunde in Frankreich Gewissheit haben zu wollen, ob Koller seinen 2016 auslaufenden Vertrag verlängert.

Was ist dran?

Fakt ist, dass der 54-Jährige durch die Erfolge mit dem Nationalteam auf sich aufmerksam machte.

Bereits nach dem Ende seines letzten Kontrakts 2013 sollen mehrere deutsche Bundesligaklubs und das Schweizer Nationalteam bei ihm angefragt haben.

Gladbach ist mit Sicherheit um eine sofortige Ablöse bemüht.

EM ohne Koller?

Dass Koller Österreich noch vor der Erfüllung des EM-Traums verlässt, darf jedoch ausgeschlossen werden. Und dass ein deutscher Top-Klub fast eine ganze Saison auf einen Coach wartet, ebenso.

Die Tatsache, dass schon jetzt eine mögliche Anfrage aus Deutschland kommt, erhöht die Chancen auf einen Verbleib Kollers beim ÖFB-Team aber nicht unbedingt.

Gar nicht auszudenken was passiert, wenn Österreich bei der EM für Furore sorgt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen