Windtner erwartet heißen Tanz

Aufmacherbild
 

ÖFB-Präsident Leo Windtner erwartet am Sontag beim EM-Qualifikationsspiel in Moskau gegen Russland einen heißen Tanz. "Uns erwartet ein gewaltig schweres Spiel, weil es für die Russen um alles geht. Sie müssen unbedingt gewinnen", so der Oberösterreicher. Diese Drucksituation könnte dem ÖFB-Team allerdings zugutekommen: "Das sollte kein Nachteil sein." Für die österreichische Mannschaft gibt es Lob vom ÖFB-Boss: "Das gesamte Team und der Betreuerstab sind voll fokussiert."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen