Österreich bleibt auf Rang 25

Aufmacherbild

Österreich bleibt in der am Donnerstag neu veröffentlichten FIFA-Weltrangliste auf dem 25. Rang. Auch an der Spitze ändert sich nichts. Weltmeister Deutschland führt weiterhin vor Argentinien, Belgien, Kolumbien und Brasilien. Die Gegner des ÖFB-Teams in der aktuellen EM-Qualifikation finden sich allesamt hinter der Koller-Truppe. Russland rückt vier Ränge auf Position 27 nach vor. Schweden bleibt 39., Montenegro fällt von 70 auf 75. und Moldau verbessert sich auf Platz 120 (vorher 121).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen