Österreich bleibt auf Rang 25

Aufmacherbild
 

Österreich bleibt in der am Donnerstag neu veröffentlichten FIFA-Weltrangliste auf dem 25. Rang. Auch an der Spitze ändert sich nichts. Weltmeister Deutschland führt weiterhin vor Argentinien, Belgien, Kolumbien und Brasilien. Die Gegner des ÖFB-Teams in der aktuellen EM-Qualifikation finden sich allesamt hinter der Koller-Truppe. Russland rückt vier Ränge auf Position 27 nach vor. Schweden bleibt 39., Montenegro fällt von 70 auf 75. und Moldau verbessert sich auf Platz 120 (vorher 121).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen