ÖFB-Team verliert zwei Plätze

Aufmacherbild
 

Das österreichische Nationalteam verliert zwei Plätze in der aktuellen FIFA-Weltrangliste und findet sich nun auf Rang 42 wieder. Das Ranking berücksichtig allerding noch nicht den 2:1-Auswärtserfolg der Koller-Elf über Tschechien. Insgesamt sechs WM-Teilnehmer sind schlechter platziert als das ÖFB-Team. In der Führungsgruppe rückt Brasilien vor der Heim-WM um einen Platz vor und verdrängt damit Portugal vom dritten Rang. Welt- und Europameister Spanien bleibt vor Deutschland an der Spitze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen